Hier geht es um alles was am Grill liegt, sich um einen Spieß dreht, in einer Pfanne gebraten wird, in einem Dutch Oven langsam vor sich hin gart, im Rauch langsam zu etwas Besonderen wird und um alles was schmeckt, das Wasser im Mund zusammen laufen lässt und uns zwingt die Finger ab zu lecken.


Cheerio Chris!

Currywurst Test

Currywurst..von vielen gehasst von vielen geliebt. Ich liebe sie und jedes Mal wenn ich in Deutschland unterwegs bin ist sie ein Pflicht. Da liegt natürlich nichts näher als sich auf die Suche nach DER Currywurstsoße zu machen. Was braucht man dazu???? Coca Cola, passierte Tomaten, Salz, Pfeffer, Curry, Chilipulver Zwiebel, Knoblauch, frische Chilis...wenn man mag, Tomatenmark und ein paar Mutige denen man das vorsetzt um es zu verkosten. Wurst mit Soße ist ja bei uns in der Gegend nicht so der Renner.....noch nicht!!!!!
Zuerst wurde mal die/das Cola (ein kleiner Trift in die wunderbare Welt der Grammatik) :) reduziert bis nur noch ein Viertel der Menge da ist. Riecht komisch, ist aber so. Knoblauch und Zwiebel werden klein gehackt und in einer Pfanne angschwitzt. Und klein ist in diesem Fall wirklich klein. Wer Chilis dabei haben will, gibt sie jetzt in die Pfanne.
Ist der Mix glasig kommen passierte Tomaten und die gewürze dazu. Hier entscheidet der persönliche Geschmack über die Menge. Am besten langsam herantasten.
Im Anschluss kommt die/das Cola dazu und noch einmal aufkochen lasse. Eigenlich von der Grammatik abgesehen ganz einfach. Werde in Zukunft nur noch "the Cola" verwenden. :)
Die Testwurst...Bratwurst und Frankfurter. Und schon wieder so eine Frage!!! Frankfurter oder Wiener?? Hier lasse ich den Leser gerne entscheiden wie er es gerne hätte.
Trotz der Frage wie man sie nennt, liegen sie ganz friedlich neben den Bratwürsten. Dürfte ihnen wohl wurst sein wie man sie nennt.
Jetzt kommt Farbe in die Angelegenheit.

Eigentlich bin ich ja nicht der Freund von den Stangenkartoffeln aber zu Currywurst passen sie einfach. Hier möchte ich auf mein erlesenes Geschirr aufmerksam machen. So fein ißt man nur selten.
Dazu gab es Bier vom letzten Angelurlaub
Cheerio Chris

1 Kommentar:

  1. Moin Moin!
    The Coca Cola in der Currysoße? Das MUSS ich probieren! Ich nehm nur ne andere Cola, ich probiere es mit Dr. Pepper.
    Grüßle von Chris zu Chris

    AntwortenLöschen