Hier geht es um alles was am Grill liegt, sich um einen Spieß dreht, in einer Pfanne gebraten wird, in einem Dutch Oven langsam vor sich hin gart, im Rauch langsam zu etwas Besonderen wird und um alles was schmeckt, das Wasser im Mund zusammen laufen lässt und uns zwingt die Finger ab zu lecken.


Cheerio Chris!

Schweinefilet vom Smoker

Ganz klassisch mit Salz, Knoblauch und Kümmel wurde das gute Stück gewürzt.
Zwei Tage in der Kühlung ruhen gelassen und anschließend bei rund 110 Grad für 3 Stunden im Smoker gegart.
Eigentlich ganz einfach.
Da bleibt nicht viel zu schreiben.
Würzen, warten und eine Runde in der Smokomotive.
So einfach geht´s.
Cheers

Keine Kommentare:

Kommentar posten